Home / Articles in German / Weltpremiere “A Bond For Life” in Braunschweig

Weltpremiere “A Bond For Life” in Braunschweig

Nach 17 monatiger Drehzeit ist es bald endlich soweit: Meine James Bond Charity Dokumentation “A Bond For Life” feiert, zu Gunsten von UNICEF, Weltpremiere im C1 Cinema Braunschweig. Jetzt Tickets sichern!

Als Termin wurde Samstag der 12. März 2016 auserkoren. Um 18 Uhr wird Bond Experte und Buchautor Danny Morgenstern die Gäste im Kinosaal willkommen heißen und gemeinsam mit mir kurz über den Film sprechen. Vor dem Filmstart werden wir eine kleine Wohltätigkeitsauktion abhalten. Lasst euch überraschen!

HANDLUNG DES FILMS

a bond for lifeAls erste ihrer Art portraitiert die nicht-kommerzielle, englischsprachige Charity James Bond Fan-Dokumentation „A Bond For Life“ die hingebungsvolle Fanliebe des Regisseurs Benjamin Lind welche vor fast genau zwanzig Jahren ihren Anfang nahm. Als er im Jahre 1996 seinen ersten Bondfilm „GoldenEye“ im Kino sah war es sprichwörtlich Liebe auf den ersten Blick. Fortan begleiteten ihn die Filme durch schwierige und turbulente Jahre. Als der plötzliche Krebstod seiner Mutter im Jahre 1997 die Welt von Lind für immer veränderte, war es der fiktive Roman- und Leinwandheld James Bond der ihm Halt und eine Traumwelt zum Flüchten gab. Zunehmend dem Ernst des Lebens ausgesetzt, sah sich Lind mit der Aufgabe konfrontiert, sowohl Traumwelt als auch Realität parallel zu balancieren. Durch diese Kombination ist „A Bond For Life“ gleichermaßen Autobiografie als auch Reise durch die spannende James Bond Fanwelt.

Zusammen mit Familie und Freunden, gleichgesinnten Bondfans und namhaften Gaststars aus der nunmehr 53 jährigen Bondgeschichte, geht Lind mit seiner Dokumentation der Frage nach, wie James Bond nicht nur das eigene Leben sondern auch das anderer Menschen beeinflusst oder gar verändert hat. Hierbei standen ihm unter anderem Bond Experten wie Danny Morgenstern, Remmert van Braam, Martijn Mulder und Wolfgang Thürauf Rede und Antwort. Abgerundet wird der Film durch prominente Gastauftritte von Mads Mikkelsen („Casino Royale“), Götz Otto („Der Morgen Stirbt Nie“), Nikki van der Zyl (die „Stimme der Bond Girls“), David Arnold (Komponist), Oscargewinner Don Black (Liedtexter), Béatrice Libert („Moonraker“), Oscargewinner Sir Ken Adam (Production Designer), Derek Lyons (Statist), Tonia Sotiropoulou („Skyfall“) sowie Martine Beswick („Liebesgrüße aus Moskau“ & „Feuerball“) und Luciana Paluzzi („Feuerball“).

a bond for life
Regisseur Benjamin Lind im Gespräch mit Schauspielerin Luciana Paluzzi (Fiona Volpe in “Feuerball”)
IN SUPPORT OF UNICEF

Neben der filmischen Idee stand für Regisseur Benjamin Lind zudem eine Herzensangelegenheit im Mittelpunkt: das Endprodukt soll einem wohltätigen Zweck zugutekomme. Diesen Wunsch realisiert Lind nun gemeinsam mit UNICEF, dem international operierenden Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen zu dessen Botschaftern u. A. auch Ex-James Bond Darsteller Sir Roger Moore gehört. „Wir, die wir in reichen Wirtschaftsnationen leben und uns nicht viel Gedanken darüber machen müssen wo unsere nächste Mahlzeit herkommt, haben so viel und geben viel zu wenig,“ so Lind. „Millionen von Kindern sterben jedes Jahr an den Folgen von Unterernährung. Die Kooperation mit UNICEF ermöglicht mir, mit meinem Filmprojekt einen wertvollen Beitrag zu leisten und dringend benötigte Hilfsmaßnahmen zu unterstützen.“

JETZT TICKET(S) BUCHEN

Für die Veranstaltung gibt es zwei Ticketvarianten: Das VIP Ticket (limitierte Verfügbarkeit) für €25,00 umfasst Eintritt zur Weltpremiere des Films mit Logenplatz sowie auch die Aftershow-party. Das Ticket für €10 gilt für Restplätze in der Loge sowie dem Parkett und kann ab sofort über die Homepage des C1 Cinema Braunschweig gebucht werden. Der Erlös aus beiden Ticketvarianten wird an UNICEF gespendet.

Das VIP Ticket (FILM & PARTY) ist NICHT über das C1 Cinema buchbar, sondern ausschließlich über das folgende Kontaktformular.

VIP TICKET BUCHUNG

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff
Anfrage VIP Ticket "A Bond For Life" Weltpremiere

Ihre Nachricht
Für die Weltpremiere von "A Bond For Life" inkl. Aftershow-Party möchte ich folgende Anzahl VIP Tickets zum Preis von €25/Ticket buchen

About Benjamin Lind

Benjamin Lind
Benjamin Lind became a James Bond fan at the age of 15 and has since closely followed the production of every film since 'Tomorrow Never Dies'. Apart from writing about Bond, he is a founding member of the James Bond Club Germany and holds a position as advisor in its executive committee. In 2016, Lind released a charity documentary film entitled 'A Bond For Life - How James Bond changed my Life' in support of UNICEF.

Check Also

Schilthorn Piz Gloria restaurant shines in new splendour

Just in time for the winter season, renovation works on the Schilthorn summit have finished. ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Translate »

Powered by themekiller.com anime4online.com animextoon.com apk4phone.com